Home

Pflanzenfarben Stuttgart

Wir, die Firma Bauer Innovationen GmbH haben uns zum Ziel gesetzt das Färben mit Pflanzenhaarfarben weiter zu kultivieren und zu verbessern. Unsere Firma arbeitet seit mehr als 20 Jahren auf diesem Sektor und hat insbesondere bei der Verarbeitung und Anwendung spezielles Know-How gesammelt und erarbeitet. Da wir der Natur verpflichtet sind, sind unsere Pflanzenhaarfarben frei von Alkalien, Wasserstoffperoxiden, Metallsalzen und Konservierungsstoffen. Dies garantieren wir. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie alles Wissenswertes über Färbepflanzen deren Anwendung und Wirkungsweisen. Wir wünschen Ihnen viel Spass und Erfolg mit dem Färben mit Pflanzen.

Brillante Farben aus den Schätzen der Natur.

ALLGEMEIN

Das Färben mit Pflanzenhaarfarben ist schon so alt wie die Menschheit selbst. In fast allen Kulturen wurden Textilien, Haare und Fasern mittels Pflanzenfarben gefärbt. Der Erfahrungsschatz ist enorm, wird aber kurioserweise in unserer Zeit kaum genutzt. Die bekannteste Pflanze ist zweifelsohne „Henna“. Henna ist ein Strauch, der überwiegend in Asien und Nordafrika angebaut wird und deren getrocknete gemahlene Blätter durch Zusetzen von heißem Wasser sehr schön rot färbt. Doch nicht nur die Rotfärbekraft ist so faszinierend, sondern auch die Pflegeeigenschaften für das Haar. Deshalb hat sich HENNA zur populärsten und wichtigsten Färbepflanze auf dem Haarfärbemarkt entwickelt. Da einzelne Pflanzen je nach Anbaugebiet und Erntequalität verschieden färben, können diese nicht ohne vorherige Testung als professionelles Färbemittel eingesetzt werden. Deshalb mischen wir verschiedene Pflanzen untereinander und erreichen durch Ausfärbungen auf „Mustersträhnen“ eine gleichbleibende Färbequalität mit der wir Sie dann beliefern.

ANWENDUNG

Es gibt generell 2 Anwendungsweisen:

Die reine Pflanzenpulveranwendung

Diese wird dann eingesetzt, wenn nur in der Farbrichtung (gold, kupfer, rot, blau-rot, grün) das Haar verändert werden soll.

Pigmentierer mit Zweitauftrag Pf.-Pulver zur Graudeckung

Wie bereits beschrieben kann man mit dem Pflanzenpulver nur die Farbrichtung, aber nicht die Farbtiefe verändern bzw. weißes Haar nicht dunkler abdecken. Damit dieses zuverlässig machbar ist, bieten wir Ihnen unseren flüssigen Pigmentierer an. Dieser ist frei von Wasserstoffperoxyd, Ammoniak, Duft oder Konservierungsstoffen. Er wird ebenso auf gewaschenem Haar angewendet (ist aber bereits aus der Flasche gebrauchsfertig) verbleibt dort zwischen 10 – 30 Minuten.

FARBKREIS

MISCHUNGEN

GOLDEN

Bestandteile: Golden besteht im wesentlichen aus Kamille, Henna, Henna inermis, Karchak.
Auf weißen Haaren aufgebracht entsteht bei ca. 10-20 Minuten ein starker goldblonder Ton.
Die Farbwirkung lässt mit  zunehmender Farbtiefe des Eigenhaares nach. Bei dunkelblondem
Haar entsteht nur noch ein zarter Goldeffekt bei ca. 20 Minuten Einwirkzeit. Bei noch dunkleren
Tönen entsteht nur noch Glanz.

 

COOPER

Bestandteile: Henna inermis + Henna Alba
Auf weißen Haaren entsteht bei 10-20 Minuten ein leuchtendes Kupferblond. In der Regel ist
dieses zu leuchtend. Das schönste Einsatzgebiet ist ein Mittel-Dunkelblondes Haar. Dort entsteht
ein warmer Kupferton bei ca. 20 Minuten Einwirkzeit.

RED

Bestandteile: Henna Inermis
Normalerweise auf weißen Haaren ohne Pigmentierer nicht ratsam, da ein zu leuchtendes
Kupferrot entsteht. Haupteinsatzgebiet ist ein Dunkelblondes bis Hellbraunes Haar. Dort
entsteht ein warmer Rotton bei ca. 25 Minuten Einwirkzeit.

FIRE RED

Bestandteile: Henna inermis ( beste Qualität )
Unser stärkster Rotton. Haupteinsatzgebiet ist auf Dunkelblondem und Hellbraunen Haar.
Ca. 20-30 Minuten Einwirkzeit. Maximale Einwirkzeit 45 Minuen

 

DARK MAHAGONIE

Bestandteile: Henna inermis, Blauholz, Indigo ferae
Erzeugt ab Farbtiefe Hell-Mittelbraun ein schönes Mahagonierot. Nicht auf hellerem Haar
einsetzen, da sonst der bläuliche Roteffekt nicht zum tragen kommt. Unser modischster
Farbton. Max. Einwirkzeit 45 Minuten.

BLACK

Bestanteile: Indigo Ferae, Henna Alba (extrem alt, ohne Rotfärbekraft)
Macht nicht schwarz oder dunkel. Es ist ein Pflanzenpulver welches nur zum abmattieren
gedacht ist. Es kann in kleinen Verhältnissen bei Mischungen zugesetzt werden welche zu
lebhaft sind. Man kann auch ein zu rotes Ergebnis mit Neutral + Black in ca. 2-5 Minuten
korrigieren. Aus weißen Haaren erzeugt es einen bläulich-grünen Ton (extrem unnatürlich).

DARK BROWN

Bestandteile: Indigo Ferae, Henna inermis, Kamille, Blauholz
Auch hier täuscht der Name. Dieses Pulver färbt nicht weises Haar dunkelbraun. Das
Pulver ist gedacht als Beimischung zu Golden (wenn zu gelb) oder als Beimischung zu
Chestnut um den rötlichen Braunton abzudämpfen. Pur wird es eigentlich nie eingesetzt.

 

CHESTNUT

Bestandteile: Henna inermis, Blauholz, Kamille, Indigo ferae
Chestnut ist unser beliebtester Farbton im bräunlichen Bereich. Es erzeugt auf hellbraunem und mittelbraunen Haar ein schönes warmes kastanienrot bei einer Einwirkzeit von ca. 40 Minuten.

HÄUFIGE FRAGEN

Ist pflanzengefärbtes Haar dauerwellbar?

 

 

Ja, es benimmt sich ganz normal. Man nimmt die Dauerwellotion für normales Haar.
Die Warnhinweise der Dauerwelllieferanten beziehen sich auf metallsalzversetztes Henna.
Dieses ist aber in unseren Produkten nicht enthalten.

 

Wie lang ist die maximale Einwirkzeit?

 

Die maximal sinnvolle Einwirkzeit beträgt ca. 45 Minuten. Man kann es zwar auch länger
einwirken lassen, der Effekt wird aber deshalb nicht besser.

Wirkt Pflanzenfarbe auf Chemisch behandeltem Haar?

Im Kupferroten Bereich immer. Ansonsten kommt es auf die Schädigung der Cutikula an.
Ist z.B. das Haar “kaputtblondiert” und die Cutikula total zerstört, ist die Pflanzenfarbe nicht
mehr anwendbar. Ist das Haar dagegen nur einmal mit einer “Intensivtönung” gefärbt, kann
man es in der Regel noch problemlos mit Pflanzenfarbe färben.

 

Warum wird feines Haar stärker und härter?

Dadurch dass die Cutikula teilweise fehlt wird die gesamte Haarsubstanz adstringiert. Diese
wird aber da die äußere Ummandelung fehlt eher rupfiger statt schöner. Abhilfe: Bevor man Planzenfarbe aufträgt etwas Packung in das Haar hineinkneten. Das Haar bleibt dann weich,
da die Pflegestoffe der Packung mit eingeschlossen werden.

Nützen Zusätze wie Öl, Tee, Kaffee, Wein...?

Etwas ja, aber der Effekt ist eher als minimal zu bezeichnen. Wir verwenden höchstens etwas
Öl im Farbbrei um diesen noch geschmeidiger zu machen.

Was tun wenn der Pigmentierer trotz langer Einwirkzeit nicht genug deckt?

Überprüfen ob in der Pflanzenfarbenmischung genug “rötliche” Stoffe enthalten sind (ab der Farbtiefe Hellbraun muss im Pflanzenbrei etwas rötliches enthalten sein, sonst hat man keine Deckkraft, es gibt kein Braun ohne Rotanteil). ImHärtefall kann man als Grundierung anstelle
des Pigmentierers auch direktziehende Tönungen z.B. Color Fresh (Wella) oder Renovative (lÒreal) verwenden.

Kann ich von einer anderen Pflanzenfarbe auf Bauer´s Pflanzenfarbe umsteigen?

Ja, aber es ist zu beachten, da unser Produkt nicht granuliert ist, ist es wesentlich farbintensiver (Fire Red ist wirklich ein kräftiges Rot, Golden ist ein starkes Gelb, usw…). Des weiteren sind unsere Pigmentierervon der Farbausrichting eher lebhaft und nicht so aschig.

Wie bekomme ich die roten Ränder am Ansatz weg?

Entweder bevor Sie Farbe auftragen mit etwas Creme die Konturen schützen oder wenn es
schon rot ist (nach gemachter Pflanzenfarbe) mit etwas Grundierer “Dunkelbraun” darauf
geben, etwa 1 Minute einwirken lassen und dann abspülen. Die kleinen Flaumhaare sind nun besser abgedeckt und die Ansätze im Konturenbereich leuchten nicht mehr so stark.

Kann man bereits angemachte Pflanzenfarbe wieder aufwärmen und verwenden?

Nein, die Farbstoffe sind in der bereits gelösten Form nicht mehr gut wiederzuverwenden. Versuche es mit der Microwelle wieder verwendbar zu machen klappten nicht.

Kann man Pflanzenfarbe mit Chemiefarbe korrigieren?

Im Prinzip ja, aber man verlässt den Pfad der Pflanze. Besser ist es mit der entsprechenden Gegenfarbe zu korrigieren.

BESTELLUNG

Kundennummer
Name



PULVER 1 KG

Black

Cooper

Fire Red
Dark Brown

Chestnut

Dark Mahagoni



PIGMENTIERER 1 LITER

Blond
Hellbraun
Bemerkung


VERANTWORTLICH

Bauer Innovationen GmbH

Koenigstr. 84

70173 Stuttgart

Geschäftsführer: Markus Bauer

Umsatzsteuer-ID: DE 147811948

Unsere HRB-Nummer: 14108

 

Rechtlicher Hinweis: Jede auszugsweise oder gewerbliche Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Bauer Innovationen GmbH.